1. Dezember 2020

Holfelder in neuem G’wand

Tajima – dies ist nicht etwa eine neue Art des Suhsi-Genusses, sondern ein im Jahr 1909 in Japan gegründeter Hersteller hochwertiger Arbeitstools.

Um eine neue Stickmaschine dieser Top-Qualität wurde unsere hauseigene Stickerei im Mai 2020 erweitert. Unsere Devise in der Krise: wer am Ball bleibt und seinen Kunden noch eine weitere Steigerung in der Qualität des Textilsticks ermöglichen kann, wird aus der Corona-Pandemie sogar noch gestärkter hervorgehen! Lesen Sie hierzu auch den Blog-Eintrag „Unser Jahr mit Corona“.

Durch die Neuanschaffung dieses Veredelungsgeräts ist es dem Holfelder-Team möglich, sowohl noch feiner, präziser und schneller zu sticken, als auch moderne Arten, wie zum Beispiel einen 3D-Stick, neu umzusetzen. Doch nicht nur im Bereich der Maschinen gab es Neuerungen: im Zuge eines Umbaus der Stickerei-Räumlichkeiten wurden zwei komplett neue Büroräume für unsere Digitalabteilung geschaffen, die den Mitarbeitern einen modernen Workspace ermöglichen. Ergonomisch durchdacht durch höhenverstellbare Tische erweisen sich die neuen Räume gerade während der Abstandseinhaltungsregeln als äußerst vorteilhaft.

Da aller guten Dinge drei sind, präsentiert sich die Firma zu guter Letzt in neuem „G’wand“ – die neue Firmen-Website ging live.

Willkommen auf der neuen Online-Präsenz der Holfelder GmbH!

Wir sind weiterhin Ihr Full-Service-Dienstleister im Bereich Corporate Fashion und Merchandising, inklusive individuell zugeschnittener Online-Shop-Lösungen für Ihr Unternehmen. Das ausgeführte Handwerk ist seit über 35 Jahren die Textilveredelung und Textilproduktion – das neue „Styling“ bringt Schwung, wobei sich auch die Qualität stetig verbessert.

 

Wir hoffen, dass Ihnen das „neue G’wand“ genauso gut passt, wie uns.

vorheriger
Newsbericht
nächster
Newsbericht